Donnerstag, 10. November 2011

vergänglich / beauty is... # 19

liebe luzia hat sich für heute das thema "vergänglich" in der natur ausgedacht. ich habe ein bäumchen fotografieren können und das moment festhalten sollen, wo das letzte blatt auf die gefrorene erde fällt, dann dachte ich, daß ich, ich das vergänglichste bin, was ich kenne.

mit den hunden durch die gegend strolchend.
und elegant in weißer bluse zum ersten mal in der schule.
verliebt.
mit zigarette im gebüsch versteckt.
und kurz vor abitur.
erwachsen.
tanzend. reisend. lachend. weinend.
sie haben einen sohn!
xs passt nicht mehr.
müde. frustriert. glücklich.
sie haben falten.
sie haben graue haare!
ja, gestorben, es tut uns leid.
s passt nicht mehr.
was kochen sie heute?
bitte reichen sie ihre unterlagen ein!
weißt du es noch, wie wir damals...?
bußgeldbescheid und der hallux vallgus muß operiert werden.
möchtest du etwas besonders an deinem vierziegsten geburtstag machen?
aber...ich war doch gerade 6?!
 

luzia pimpinella wymyslila sobie na dzisiaj temat przemijanie w naturze. moglam oczywiscie zrobic zdjecie zamrozonego drzewka na polu i sprobowac uchwycic moment, kiedy ostatni listek leci na ziemie. a potem pomyslalam sobie, ze przeciez ja, ja jestem tym najbardziej przemijalnym w naturze.

dziecko z psami lata po polach.
i elegancko w bialej bluzce idzie pierwszy raz do szkoly.
zakochana.
schowana w krzakach z papierosem.
i krotko przed matura.
dorosla.
tanczaca. podrozujaca. smiejaca sie i placzaca.
ma pani syna!
xs juz nie pasuje.
zmeczona. sfrustrowana. szczesliwa.
ma pani zmarszczki.
pani ma siwe wlosy!
tak, zmarl, bardzo nam przykro.
s juz nie pasuje.
co pani dzisiaj gotuje?
prosze dostarczyc wymagane dokumenty.
wiesz, jak my kiedys...?
mandat i ten hallux vallgus musi byc koniecznie operowany.
jak chcialabys spedzic twoje czterdzieste urodziny?
ale...ja mialam dopiero szoste?!






Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wie ausdrucksvoll...gefällt mir...der Text und das Foto mit dem melancholischen Gesichtsaudruck passen sehr gut zusammen!
    Viele Grüsse,
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. und du warst wunderschön mit 6.LG!

    AntwortenLöschen
  4. schön aber auch ein bisschen melancholisch... :) lg, evi

    AntwortenLöschen
  5. Zuckersüß das Bild und wirklich erstaunlich, wie Worte und Blick zusammenpassen. Gefällt mir sehr, Dein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  6. Schön eingefangen, die immer schneller laufende Zeit. Aber es bleibt ja auch was... Erinnerungen überall...

    LG, Mond

    AntwortenLöschen
  7. Wundertoll dein Text, dein Bild, genau so ist es...!
    Gruss, Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Genauso ist es Kasia! Absolut passend, auch wenn es mich persönlich ein wenig melancholisch stimmt.

    Aber wir können die Zeit ja leider nicht aufhalten - was manchmal auch besser ist :).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Genau den Gedanken hatte ich auch... Obwohl ich diesmal nicht bei Frau Pimpinella mitgemacht habe. Aber ich kann mich dir nur anschließen. Sehr schöne Darstellung!

    LG
    Zandi

    AntwortenLöschen
  10. oh, ich muss gleich zum Bücherei, Geschenk für morgen besorgen, noch Knöpfe zum Zehnte-"Anna" befestigen und Reiten und zum "Manufaktur"...
    und muss mich doch setzen und Dein Gedicht 3mal vorlesen...und nicht weinen und sich zusammen reißen...

    AntwortenLöschen