Donnerstag, 5. Januar 2012

geh weg du böser wind

gegen das böste wetter noch schnell genäht:

na przekor zlej pogodzie wlasnie uszyte:


es ist unheimlich stürmisch draußen und es hagelt so furchtbar, daß ich angst um unsere dachkuppeln habe...

poniewaz na dworze szaleje wichura i taki grad wali, ze sie boje o okna w dachu...


nein, das ist nicht der vollmond, das ist die decke in unserem wohnzimmer, das aus einem ehemaligen friseursalon entstanden ist.
vintage shabby chic original aus den 70ern :)
fotografiert gegen das licht und ohne blitz. 
eine von den 3 kuppeln hat einen riss, deswegen wurde mir gerade ein bisschen bange ums herz, wenn ich das sehe...

nie, to nie pelnia ksiezyca, to sufit w naszym pokoju, ktory powstal z bylego salonu fryzjerskiego.
vintage shabby chic orginalnie z lat 70tych...
sfotografowane pod swiatlo bez lampy blyskowej.
jedno z tych okien peklo, dlatego sciska mi sie serce ja na to patrze...

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kasia:)
    das Kleidchen ist ja sooo niedlich, macht Lust auf Sonne und gute Laune.
    Was ist eigentlich mit deiner Maschine passiert, musst du die jetzt wieder reparieren?
    Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön, liebe Anna!
    Über die Stickmaschine schreibe ich morgen weiter!
    Liebe Grüße!
    Kasia

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuuu, ich wollte dir nur sagen, dass ich deinen Blog total toll finde und das Kleidchen ist total süüüüüüüüüß. Mach bitte weiter so... :)

    Liebe grüße,
    Karla ;)

    AntwortenLöschen