Sonntag, 29. Juli 2012

absolutely vintage!


ich liebe alte leinentischdecken, häckeldeckchen, bestickte bettwäsche, kopfkissenbezüge mit spitzen, bordüren, ach, ich vergesse zu atmen, wenn ich sowas in der hand halte...und die stoffe! ein gedicht! tausend mal gewaschen, aber immer noch von hervorragender qualität! stoffe mit geschichte...
*
kocham stare lniane obrusy, szydelkowe obrusiki, wyszywana posciel, poszewki na poduszki z koronka, ach, zapominam na chwile oddychac, kiedy trzymam cos takiego w rece...i te materialy! poezja! juz tysiac razy wyprane, a mimo to cudowna jakosc! materialy z historia...
kopfkissenbezug sozialkaufhaus solingen
ich besitze auch einige "antique" wäschebeutel.
für dicke strümpfe, für badeanzüge, für schals, für wäsche, für die reise, aber den hier habe ich aus einem kopfkissenbezug selber genäht.
*
w moim posiadaniu znajduje sie pare starych workow na bielizne.
na grube rajtuzy, na kostiumy kapielowe, na szaliki, na bielizne, na podroz, ale ten tutaj, uszylam ze starej poszewki na poduszke.

ich habe es mit zitternder hand geschnitten, als ob ich ein sakrileg begangen hätte...
es war perfekt in sich, so strahlend weiß, aber ich wollte noch etwas kleines vorne haben.
für stickmaschine war mir der ältere schon stoff etwas zu empflindlich, textilfarben? hmm, ach, da muß man immer so vorsichtig sein beim waschen (nix für mich :)) 
nachgedacht. oma's kopfkissen. oma hatte immer ihre bettwäsche mit einem lilafarbenen stift gekennzeichnet. 
mit einem kopierstift!
"Es handelt sich um jenes Schreibgerät, das typischerweise vor und während der Benutzung an der Spitze angeleckt oder kurz in den Mund genommen wurde, was heute noch in Stummfilmen zu sehen ist"
Wikipedia
*
cielam drzacymi rekami, jakbym popelnila swietokradztwo.
przecudowna poszewka, perfekcyjna, prosta, nic dodac, nic ujac, ale ja chcialam jeszcze cos malego z przodu.
na wyszywarke byl mi ten material za delikatny. farbki do tkanin? hmm, nie nadaja sie do kazdego prania. odpada.
pomyslalam. poduszka babci. babcie zawsze znaczyly posciel takim fioletowym olowkiem.
olowkiem kopiowym!

schnell in die stadt. der verkäufer guckte mich mit großen augen an. nein. sowas kennt er nicht und zeigte mir hunderte stifte für stoffe. die wollte ich aber nicht, der bleistift hat eine andere struktur! zum glück hat mir  eine ältere dame geholfen, die gerade im laden war. (fast) mit händen und füßen erklärten wir ihm, was ich suche. kommen sie mit, sagte er und zeigte mir im hinterzimmer ein uraltes schränkchen mit vielen schubladen. da waren die, kopierstifte, in drei farben, vergessen von gott und welt.
*
szybko do miasta. sprzedawca w papierniczym patrzyl na mnie, jakbym przyleciala z kosmosu. nie, nie zna i pokazal mi sto mazakow i dlugopisow do tkanin. nie chcialam ich, olowek ma inna strukture! na szczescie w sklepie byla akurat starsza pani, pomogla mi. prawie ze rekami i nogami wytlumaczylysmy mu, czego szukam.
zaprowadzil mnie na zaplecze i pokazal stara szafeczke z szufladami. tam byly. w trzech kolorach. zapomniane przez boga i ludzi.

der stift hat ein vorteil: gekennzeichnete stoffe lassen sich bleichen und waschen bei allen temperaturen.
*
olowek kopiowy mozna prac we wszystkich temperaturach i wybielac, trzyma sie latami.

*

noch mehr vintage? 
ähmm, ja.
ich bin gestern 38 jahre alt geworden!
 :)
*
jeszcze wiecej staroci?
hmm, tak.
wczoraj mialam urodziny.
trzydzieste osme!
:)

Kommentare:

  1. Wie wunderbar ist die Bloggerwelt!
    Habe schon wieder etwas Neues gelernt. Die Idee mit dem Kopierstift kannte ich nicht, find ich aber super.
    Alte Stoffe haben wirklich ihren ganz speziellen Reiz.
    Schöner Beutel, der mit der *Zahlenbeschriftung*
    einen modernen Touch bekommt.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kasia,
    herzlichen herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag:)
    Ich wünsche dir ganz viel Freude am Leben die du hier im Blog so lieb verteilst, Gesundheit, alles erdenklich Gute für deine Familie:)

    Es ist ein wunderschöner Beitrag. Ich kann das richtig nachempfinde was du schreibst. Ich bin auch ganz ehrfürchtig bei alten Kissenbezügen, bestickten Stoffen oder gehäkelten Tüchern:)
    Wunderschöne Geschiche:)

    Hab einen schönen Tag und bis bald

    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaalles Gute nachträglich :))

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch!
    Guter Jahrgang ;-)
    Grüße
    Elke
    das mit dem Stift hört sich ja spannend an

    AntwortenLöschen