Samstag, 15. September 2012

ich bin's, dein stoffdealer # 2

wichtig: ich muß mich bei euch unbedingt für eure vielen, lieben kommentare zu meinem mmm kleidchen gaaanz herzlich bedanken! ich bin überweltigt! der stoff war ein experiment, hahnentritt fand ich schon immer schön, aber bin ich wirklich ein typ dafür? kann ich problemlos graphische muster und stark kontrastierende farben tragen? hmm...:) 
der mittwoch war ein guter tag, ich trug das süße kleidchen und bekam ein interesantes berufliches angebot...:)))) (danke kleid!)

außerdem: meherere schöne stoffe flatterten letztens ins haus:


free spirit, serie ella teal


einer schöner, als der andere



*


westfalenstoffe, vögelchen aus der serie bern
absolut wunderschön!
 

serie kitzbühel


und dann fuhr ich noch zum einen besonderen händler nach wuppertal. ich hätte vorher lieber beruhigunstropfen nehmen sollen. ich kenne den laden: buweck, ein hoflieferant vieler designer, oper, theater, bühnen...vier etagen stoffe VOM FEINSTEN (ein geheimtipp: dior, chanel, gucci stöffchen auch am lager) unheimlich nette verkäufer, ältere herren mit charm und stil und ich hatte das vergnügen vom geschäftsinhaber persönlich betreut zu werden (das habe ich allerdings zum schluß an der kasse erfahren, als ich die kopfzeile der rechnung las - peinlich!!!)
oh, das war wunderschön und schwer zugleich, viele traumhafte stoffe und die frage, die ich immer als online verkäufer im hinterkopf habe: kann ich das verkaufen? schaffe ich das, nur mit den bildern zu zeigen, wie hochwertig und interessant die stoffe sind? wo ist die preis - schmerzgrenze den durchschnittlichen online kunden?
für 10 stoffe habe ich mich entschieden, am liebsten hätte ich 100 mitgenommen, hier nur ein paar bilder:




sehr hochwertige, schwere strickstoffe



einfach nur süß



leicht und fließend, viskose für blusen, ein mega qualität unterschied zu den biligen polyesterdrucken, edel!


"ich liebe jeden stoff, der mich durch die berührung selbst emotional berührt" sagt meine lieblingsdesignerin gabriele strehle in der oktober - burda
ach, ich kenne dieses gefühl...

Kommentare:

  1. o kurcze,ale tkaninki. Zwłaszcza te w różyczki i pastelki ahhhhh

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, sind die Stoffe alle schön,
    ich würde ein Liter Beruhigungstropfen brauchen um überhaupt in das Haus rein zu kommen:)

    Ganz liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Podziwiam Cie z daleka... Cudownosci nam pokazujesz...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kasia,
    ja, ich bin wieder da, aber irgendwie auch nicht :-P Kaum online, ich komme mit blogs lesen, kommentieren und selber schreiben gar nicht nach.
    Du hast Dir Traumstoffe ausgesucht. Die Serie kitzbühel liebe ich!! Ich habe selber ein Stückchen hier und mag es nicht anschneiden. Wenn ich mal nachschub brauch, weiß ich, an wen ich mich wenden kann!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kasia!

    Super masz Blog!!! Sorry moj Polski nie jest taki dobry. Niemieckie tez:-) fajnie ze mnie znalazlas i przez to ja ciebie.
    Ich gehe jetzt in Deinem Laden kurz rhein.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache die Augen zu und streichle mit meinen Fingerspitzen über die Stoffe.

    So etwas schafft man nur, wenn man einer ganz besonderen Leidenschaft verfallen ist.
    Der Stoffmanie!!

    Ich kann die Glücksschwingungen förmlich bis in die Schweiz fühlen.
    Alle Stoffe sind wunderschön und mit der Kamera super eingefangen.

    Ich würde mich für den rosafarbenen interessieren.
    Hast du den schon online?

    Lieber Gruss
    Karin

    *Gratulation zu deinem neuen Job. Gut gemacht!!*

    AntwortenLöschen