Mittwoch, 28. November 2012

me made mittwoch

wenn man ein meter acht und fünfzig groß ist, kann ein hosenkauf in einer katastrophe enden.
deswegen: hosen selber nähen!
hier das model "bleistifthose", burda oktober 2012 genäht aus dem romanit jersey in schwarz.
tunika von KARIN, wirklich!

*

jak sie ma metr piecdziesiat osiem wzrostu, to kupno spodni moze przerodzic sie w prawdziwa katastrofe.
dlatego: uszyj sobie spodnie sama!
tutaj model "olowek", burda pazdziernik 2012, uszyte z czarnego, grubego jerseyu.
tunika od KARIN, naprawde!

fuss ein bisschen konfus

technische zeichnung

eine gazelle, wie auf dem foto, mit den endlosen beinen bin ich eindeutig nicht :)
das schnittmuster wurde dementsprechend angepasst -also um 10 cm gekürzt.
hier ein beispiel an welchen stellen man es am besten macht:
*
dlugonoga gazela, jak na zdjeciu, z dluuugasnymi nogami, niestety nie jestem.
wykroj zostal dopasowany, czyli o 10cm skrocony.
tutaj przyklad, w ktorych miejscach nalezy to robic:



hmm, und trotzdem bin ich irgendwie von dem ergebnis auf dem foto noch weit entfernt. die hose fällt größer auf. ich muss einfach die seitenähte noch mal aufmachen und mit gaaanz großen nahtzugaben zusammennähen. :)
wollt ihr sehen, was die super kreativen frauen diese woche genäht haben?
 bitte
 HIER 
entlang!

*
hmm, i mimo to nie jestem jakos super zadowolona, moje spodnie nie wygladaja tak jak na zdjeciu. mam wrazenie, ze sa po prostu za duze! musze porozpruwac boki i zszyc je jeszcze raz, tym razem z wieeelkimi dodatkami na szwy! :)
chcecie zobaczyc, to w tym tygodniu uszyly inne kreatywne kobietki?
TEDY 
prosze!

Kommentare:

  1. Oh, da können wir uns die Hand reichen. Biete 1,59 :-) Immer problematisch mit dem Klamotten kaufen. Die Hose finde ich aber toll. Musste mich natürlich gleich als regelmäßiger Leser eintragen, damit mir nichts mehr entgeht. Würde mich über einen Gegenbesuch freuen.
    VG aus Ostfriesland
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. na, bei 1,62 wirds auch noch nicht wirklich besser, schon gar nicht mit ein paar pfund mehr auf den rippen.
    ganz ehrlich, ich würde die hose genau so lassen, die ist prima so.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Hose so schon gut, aber ich kann gut verstehen, wenn du sie noch etwas enger machst. Ich habe selbst jahrelang gerne Röhren getragen...
    Und an diesen mageren highheels-tragenden Models muss man sich wirklich nicht messen, egal bei welcher Körpergröße!
    Viele Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ha, wusste ich es doch, dass dir die Bluse ausgezeichnet stehen wird.

    Allein für die Tatsache, dass du dich traust, Hosen zu nähen, hättest du meiner Meinung nach eine Auszeichnung verdient.

    Ein bisschen eger nähen und der Preis ist dir auf sicher.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kasia,
    Hut ab, Hose nähen, finde ich toll, ich finde allerdings das die gut sitzt (und der kleine Fuß der so lieb zur Seite schaut ist auch sehr nett:O) )
    Ich finde auch das es viel besser aussieht als bei der Frau auf dem Foto, einfach echt.

    Wünsche dir ganz schöne Woche und bis bald

    Deine Anna

    AntwortenLöschen
  6. Na, dann verlink doch einfach, dann bist du dabei! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen