Sonntag, 3. März 2013

7 sachen

7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig...eine idee von frau liebe, die ich so gerne immer bei melanie  verfolge.
*
7 zdjec rzeczy, ktorymi zajmowaly sie moje rece. niewazne, 5 minut, czy 5 godzin...pomysl frau liebe,
ktoremu zawsze sie z wielka ciekawoscia przygladam u  melanie 

als ihr noch geschlafen habt, mit dem hund markieren spazieren gegangen.
*
jak jeszcze spaliscie, poszlam z psem oznaczac teren na spacer.


auch wenn es danach nicht aussieht, frühling in der luft!
*
nawet jesli na to nie wyglada, wiosna w powietrzu!


sonderwünsche erfüllen. nachdem der kleine mensch die ganz woche nichts gegessen hat (magen darm grippe) , fahre ich sofort und super gerne 10 km zu den weltbesten italienern in der stadt, um brötchen zu kaufen.

*
spelnianie niemozliwych zyczen. poniewaz moje dziecko malo co jadlo w tym tygodniu (grypa zoladkowa), jade natychmiast i bardzo chetnie 10 kilometrow do najlepszego na swiecie wlocha po bulki.


panificio marchese in der glockenstrasse.
es gab sogar einen, der diese brötchen gefälscht hat.
aber der wahre marchese fan hat es sofort erkannt!
*
panificio marchese na ulicy dzwonnej.
nawet byl jeden taki, co probowal te bulki podrabiac.
ale prawdziwy marchese fan od razu wyczul podrobe!


sich gewundert.
*
sie zdziwilam. rebelianci serowi tu pisze na serze!


berge gebügelt.
*
wyprasowalam gory.







gedroht. wenn du so weiter machst, hast du gleich diese spirale im auge. ich fahre nicht am sonntag ins krankenhaus.
*
grozilam. jak bedziesz dalej tak robil, to bedziesz mial zaraz ta spirale w oku.  nie jade w niedziele do szpitala.


aufgeräumt, weggeräumt. (ich denke immer, die anderen sind für das chaos verantwortlich. komisch. das sind immer meine sachen, die hier rumliegen)

*
powynosilam, posprzatalam. (zawsze mysle, ze to inni robia ten chaos. dziwne. to sa zawsze moje rzeczy, ktore wszedzie tu leza)


gekocht. ähmm. gedrückt.
*
gotowalam. hmm. nacisnelam.


gestreichelt und gestreichelt.
*
glaskalam i glaskalam





ups. das könnten ruhig 77 bilder sein.
ah, warum hat der sonntag nur 24 stunden?!
*
o! moznaby bylo spokojnie zrobic 77 zdjec.
ach, dlaczego niedziela ma tylko 24 godziny?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen