Mittwoch, 12. Juni 2013

me made mittwoch

heute zeige ich...bein.
normalerweise halte ich mich mit bein zeigen ziemlich bedeckt. ich denke, man müßte ein makeloses bein haben, um es in die öffentlichkeit zu tragen. aber auch ich fange bei gewissen temperaturen zu schmelzen. :)
freitag abend, im fernseher "fantastic four" - das bedeutet, 2 unbekümmerte stündchen an der nähmaschine.
*
me made sroda.
dzisiaj pokazuje...noge.
normalnie jestem raczej powsciagliwa, jesli chodzi o publiczne pokazywanie ciala, mysle sobie, ze trzeba miec noge nieskazitelna, by moc zaprezentowac ja publicznosci.
ale i ja przy pewnych temperaturach zaczynam sie topic. :)
piatek wieczorem, w telewizji film "fantastic four" - to znaczy 2 w niczym nie zaklocone godzinki przy maszynie.




model aus der burda 7/2009
auf die aufschläge habe ich verzichtet, es ist nicht besonders vorteilhaft bei meiner körpergröße. :) und lässt sich schneller nähen :)
*
model z burdy 7 /2009
z mankietow na dole nogawek zrezygnowalam, przy moim wzroscie nie jest to szczegolnie korzystne :), no i szyje sie szybciej :)


stoff: herrliche, leichte gabardine von gerry weber
fisch aus der zucht von anja rieger
*
material: cudna, lekka gabardyna z wyprzedazy resztek wzorcowni gerry weber.
ryba z hodowli anji rieger


der stoff war nur ein kleines reststück, 0,5m x 1,45m, für taschen und die innere seite des bundes mußte ich etwas anderes nehmen.
*
material nie byl duzy, 0,5m x 1,45m, na kieszenie i wewnetrzna strone paska musialam wziac cos innego.


zur parade der selbermacherinen lädt heute die immer gut angezogene LUCY  ein.
HIER entlang, meine damen!
*
na parade samodzielnie uszytych rzeczy zaprasza dzisiaj zawsze dobrze ubrana LUCY.
TUTAJ prosze, moje panie!

Kommentare:

  1. die "fischerhose" ist genial - bequem, toll kombinierbar und mit witzigen details;) und außerdem wundervollst genäht...
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Find ich ganz wunderbar, die Hose! Und die Details - der Fisch, der andere StToff in den Taschen und am Bund - machen sie noch schöner!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Hose schaut super aus! Und der Fisch ist noch ein kleines Highlight! Gefällt mir wirklich sehr gut!
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke mal, Du müsstest Dich beim "Beinzeigen" nicht bedeckt halten... und die Hose ist superklasse.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Boh, eine tolle Hose, mit Deinen Beinen kannst Du sie auch "outdoor" anziehen, lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, wie du auf einer kleinen Shorts noch hübsche Details unterbringst.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Shorts, der Schnitt ist gleich gemerkt
    Steht dir ausgezeichnet

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Short. Sieht sehr cool aus.
    Bin gerade baff, das Du aus Solingen kommst...Ich nämlich auch.:-)
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Steht dir super und passt perfekt, obwohl es kein Kurzgrössenschnitt ist. SMILE!
    Ich habe letzthin eine ähnliche Shorts für die Tonne genäht. Ich sah aus wie eine schwangere kleinwüchsige Eiderente. Sehr unvorteilhaft und das vor der Bikinisaison!
    Hast du den Schnitt ein wenig verändert/angepasst? P.S das Stickdetail und das farbige Futter sind echt ein Hingucker!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen