Mittwoch, 4. Dezember 2013

mmm

habe ich hier letztens tatsächlich behauptet, daß ein egg shaped mantel für mich absolut nicht in frage käme?
heute präsentiere ich den sieg des herzens über verstand.
also, das war so:
ich hatte 1,5m feinsten tiroler walkloden in farbe kaffeebraun vor mir. das schnittmuster für einen mantel, für einen ganz einfachen, der mich bis zum grab begleiten sollte, habe ich auch brav abgepaust. aber auf einmal fand ich den so...langweilig!
das herz blätterte in den alten burda ausgaben, während der verstand nur die augen verdrehte.
körpertemperatur stieg an, müdigkeit verflog und hände zitterten.
in dieser furchtbarer krankheit übersah ich, daß dieses modell mit einem reißverschluss geschlossen wird - das bedeutet fehlende 3-4cm für die knopfleiste...geschrien habe ich und geflucht. bei diesen klaren linien und derben stoff konnte ich mir auch einen rv einfach nicht vorstellen. zum schliessen nahm ich also pelzhaken, die ich von innen angenäht habe, so daß man sie auf rechts nicht sieht.

*
czy naprawde twierdzilam ostatnio, ze egg shaped plaszczyk to zupelnie nic dla mnie?
dzisiaj prezentuje zwyciestwo serca nad rozumem.
a bylo to tak:
przede mna lezalo 1,5m najpiekniejszego tyrolskiego lodenu w kolorze kawy. wykroj na plaszcz, ktory mial mi towarzyszyc do grobowej deski, zostal skrupulatnie przygotowany. ale nagle wydal sie taki...nudny!
serce zaczelo goraczkowo przegladac stare burdy, podczas gdy rozum tylko krecil glowa z niedowierzaniem.
w tej strasznej chorobie przeoczylam niestety, ze plaszcz z burdy zapinany jest na zamek - to oznacza brakujace 3-4cm na zapiecie...krzyczalam i przeklinalam. przy tych purystycznych liniach i grubym materiale zamek nie wchodzil w rachube. jako zapiecia uzylam haczykow, ktore normalnie wszywa sie do futer. wszylam je na lewej stronie tak, ze z wierzchu nic nie widac.

***
geplant war: burda für zierliche, H/W 2004
*
zaplanowany byl: burda male kobietki, jesien/zima 2004


genäht wurde: burda 13/2011
*
uszyty: burda 13/2011









und da die tragefotos immer schlechter wurden, noch mal auf der puppe:
*
a poniewaz zdjecia na wlascicielce byly coraz gorsze i gorsze, tutaj jeszcze raz na manekinie:





achtung, eine nachricht an petra :))): die idee mit den langen handschuhen finde ich genial! hier wird gerade ein schnittmuster vorbereitet!
was die mädels heute so tragen, zeigt uns heute wiebke mit super stiefeln HIER
*
uwaga, wiadomosc dla petry :))): pomysl z dlugimi rekawiczkami bardzo mi sie spodobal! tutaj 
wykroj w przygotowaniu!
co dziewczyny dzisiaj zalozyly, prezentuje nam dzisiaj wiebke w super kozakach TUTAJ

Kommentare:

  1. Liebe Kasia ! So ein schönes Teil... gefällt mir richtig gut.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist großartig! Gefällt mir sehr sehr gut...Danke also für den Tipp, den mein Verstandes-Beuteschema wäre auch eher der andere Mantel gewesen und so sehe ich, wie schön diese für mich eher ungewöhnliche Mantelform tatsächlich ausfallen kann!

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön! (Für langweilige Schnitte hast du noch 80 Jahre Zeit.)

    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  4. oh ist der Mantel schick. bin ganz begeistert, aber Burda 13....dreizehn /2011???.Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))) ja, das war eine Sonderausgabe. Nein, natürlich 12/2011!
      Danke!

      Löschen
  5. Ich bin finde der Mantel steht Dir sehr gut. Er sieht elegant und schlicht aus, durch das derbe Material aber auch nicht zu sehr.

    AntwortenLöschen
  6. großartigst und wunderschön!!!
    steht dir so so gut!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz toller Mantel! Stoff, Form und Verarbeitung sind top.

    AntwortenLöschen
  8. Und Du hattest Angst dass Dir die Form nicht stehen könnte...
    total unbegründet.
    Das ist super!
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass du es gewagt hast, der Mantel ist toll!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. Unbestechlich schlicht und elegant! Wunderschön geworden und eine gute Idee diese pelzhaken!!!

    AntwortenLöschen
  11. Großartig Liebe Kasia. Steht Dir ausgezeichnet!!

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst spitze aus! Der Mantel ist dir einfach genial gelungen. Die Farbe, der Schnitt, das Material alles passt perfekt. Das ist doch mal was für die Berge, oder?
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kasia,
    so ein toller Mantel, hast du gut gemacht:)

    Ganz liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen