Mittwoch, 4. Juni 2014

resteverwertung - jerseykette

der sich beim nähen zusammen rollende jersey, der schon viele zum tränen und verzweiflung gebracht hat, hat tatsächlich einen vorteil.
das erkannte ich erst auf dieser internetseite: KLICK
habenwollen! ich stöberte in meinen stoffresten auf der suche nach einem schönen, langen stück jersey, den ich zu einer kette verarbeiten könnte.
ja, der stoff muss leider lang sein! geschnitten habe ich paralel zur webkante, also im fadenlauf. nur so rollen sich sie spaghettis so herrlich zusammen. ich war mir nicht sicher, wie ich die endstücke verbinden soll, also nähte ich sie einfach zusammen. schöner wäre sicherlich ein kettenverschluss. ich übe noch. :)
*
naszyjnik z jerseyu - szycie z resztek
zwijajacy sie przy szyciu jersey, ktory z pewnoscia doprowadzil juz niejednego do szalenstwa oraz lez rozpaczy, ma takze swoje plusy.
po latach mordegi dowiedzialam sie o tym dopiero tutaj: KLICK
cudne rzeczy! zakopalam sie wiec w stosach resztek, ktore posiadam, w poszukiwaniu pieknych, dlugich kawalkow materialu, ktore nadawalyby sie na naszyjnik.
niestety, resztki musza byl naprawde dlugie, tniemy rownolegle do krajki, czyli zgodnie z nitka prosta. tylko tak sie te makarony najladniej zwijaja. nie bylam tylko pewna, jak polaczyc ich koncowki. pozszywalam calkiem zwyczajnie. ladniej byloby pewnie gdybym posiadala zapiecie do naszyjnika, ale nie posiadalam, a kupno czegos takiego o dosyc duzej srednicy w naszym miescie, jest zadaniem nie do wykonania. ale cwicze dalej. :)





Kommentare:

  1. Und immer die neueste Modezeitung dabei !!! Schöner weicher Halsschmuck, vielleicht auch als Tuchersatz.
    LG Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber selbstverständlich! :) Ich bin immer auf dem neuesten Stand. :)))

      Löschen
  2. Hallo Kasia

    Toll! Solche habe ich mir auch schon mal gemacht. Neulich habe ich sie auch geflochten. Sieht auch toll aus und ist sehr bequem zu tragen. Coole Idee! PS: Ich liebe Deine Bilder!
    Liebe Grüsse
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa! Ich musste an dich denken, als ich diese Kette gemacht habe! Die neon - gelbe (deine) geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Und du hast selbstverständlich die Endstücke, ah, warum wohnst du nicht um die Ecke?

      Löschen
  3. Huhu Kasia,
    irgendwie ist mein Kommentar verschwunden.
    Das Foto von Dir sieht ganz fantastisch aus :)
    Liebe Grüße aus dem Pott.

    AntwortenLöschen