Samstag, 24. Januar 2015

rotkäppchen, rette das t-shirt!

...wie nun rotkäppchen in den wald kam, begegnete ihm der wolf. rotkäppchen aber wusste nicht, was das für ein böses tier war und fürchtete sich nicht vor ihm.


er war abgemagert, seit tagen unrasiert, fingernägel ähnelten krallen und sein t-shirt war voller löcher.
und da das rotkäppchen ein liebes mädchen, so wie der wolf eigentlich auch ein lieber junge war, bot sie ihm ihre hilfe an.
laut einer studie versuchen frauen 192 tage im jahr ihre männer zu verändern.

du kannst sicherlich das badezimmer meiner oma benutzen! schlug rotkäppchen vor.

der wolf war ein bisschen verwirrt. sieben miliarden mal wurde diese geschichte erzählt, sieben miliarden mal hat er an dieser stelle das mädchen gefressen, aber auch er sehnte sich nach ein bisschen abwechslung im leben.

2 stunden später saß der frisch geduschte und frisierte wolf auf dem sofa im oma's häuschen.

und dein t-shirt, diese löcher! lieber wolfi, da hätte ich auch eine idee, wir kleben was hübsches drauf...flüsterte das mädchen und holte aus ihrem textilen erste hilfe set flockfolien, die sie schon vor jahren bei dawanda bestellt hat.

was für ein motiv möchtest du denn auf deinem t-shirt haben? fragte das rotkäppchen.
ähmm, ich möchte dich...im bauch, auf dem bauch haben. sagte der wolf.
also zeichnete rotkäppchen ein rotkäppchen auf ihrer flockfolie, schneidete es aus und bügelte dem wolf auf sein leibchen.


so wurde der wolf zum vegetarier und das rotkäppchen zur modedesignerin.

die vorlage für das rotkäppchen findest du 
HIER

post scriptum: das rotkäppchen empfiehlt zuerst die haare aus flockfolie aufzubügeln, dann den roten mantel, so werden am schönsten die schnittlinien überdeckt. die nase und augen wurden mit einem papierlocher ausgestanzt.

Kommentare:

  1. Rotkäppchen einmal anders! Der Wolf als Vegetarier! Das ist toll! Genauso wie das t-shirt

    AntwortenLöschen
  2. :))) Jetzt quält mich die Frage: sind Rotkäppchen über 40 noch erlaubt? :))) Miausolingen.

    AntwortenLöschen